Suchen
Webcams
Logis
Informationen anfordern

INFORMATIONEN GEMÄSS ARTIKEL 13 DER EU-VERORDNUNG NR. 2016/679

Die PROVINZ BELLUNO, (Steuernummer: 93005430256 – USt-IdNr.: 00847010253) (nachfolgend „PROVINZ“), in der Person ihres gesetzlichen Vertreters pro tempore, mit Rechtssitz in Belluno, Via S. Andrea, 5, und KONSORTIUM DMO Dolomiti, (Steuernummer und USt-IdNr.: 01178460257) (nachfolgend „KONSORTIUM“), in der Person seines gesetzlichen Vertreters pro tempore, mit Rechtssitz in Belluno (BL), Via Sant'Andrea, 5 - 32100, 32100 Belluno (BL), Via Sant'Andrea, 5, in der Eigenschaft als Mitverantwortliche für die Verarbeitung gemäß Artikel 4 Nr. 7) und Artikel 26 der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO), informieren Sie, dass Ihre in Artikel 13 der DSGVO beschriebenen personenbezogenen Daten zur Erfüllung der in Artikel 2 beschriebenen Verarbeitungszwecke verarbeitet werden.
Die PROVINZ und das KONSORTIUM werden im Folgenden gemeinsam nur noch als „Mitverantwortliche“ bezeichnet: In diesem Zusammenhang weisen sie darauf hin, dass der wesentliche Inhalt der jeweiligen Vereinbarung über die gemeinschaftliche Verantwortung für die Verarbeitung gemäß Artikel 26 Absatz 2 der Datenschutz-Grundverordnung auf einfache Weise eingesehen werden kann, indem eine spezielle Anfrage an eine der in Artikel 6 unten genannten Kontaktadressen gerichtet wird.

1. Kategorie der verarbeiteten personenbezogenen Daten.

1.1. Die Mitverantwortlichen erheben und verarbeiten zur Verfolgung der in Artikel 2 beschriebenen Verarbeitungszwecke Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 4 Nr. 1) DSGVO, sogenannte Identifizierungsdaten (z. B. Vorname; Nachname; E-Mail-Adresse; Telefonnummer), die im Rahmen eines oder mehrerer bestimmter Formulare auf dieser Website (nachfolgend „Website“ genannt) abgefragt werden.

2. Zweck der Datenverarbeitung und rechtliche Grundlage.

2.1. Ihre personenbezogenen Daten werden/können von den Mitverantwortlichen zu folgenden Zwecken verarbeitet werden, sofern Sie ausdrücklich, in Kenntnis der Sachlage, frei und unmissverständlich zustimmen:

  • Versendung von kommerziellen/werblichen/verkaufsfördernden/Marketing-Mitteilungen (einschließlich Marktforschung), die mit automatisierten/elektronischen/telematischen Mitteln (z. B. E-Mail, Website, mobile App, soziale Seite, Newsletter) oder mit nicht automatisierten/traditionellen Mitteln (z. B. Papierpost) erfolgen können.

In Übereinstimmung mit Artikel 13 Absatz 2 Buchstabe c) der DSGVO informieren die Mitverantwortlichen Sie über Ihr Recht, eine Zustimmung, die Sie für den in Artikel 2.1. Buchstabe a) beschriebenen Verarbeitungszweck gegeben haben, jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung berührt wird.
In diesem Zusammenhang weisen die Mitverantwortlichen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage für den in Artikel 2.1. Buchstabe a) beschriebenen Verarbeitungszweck in Artikel 6 Abs. 1) Buchstabe a) der DSGVO und in Artikel 130 Abs. 1) und 2) des geänderten Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 (Datenschutzgesetz) zu finden ist.

2.2. Ihre personenbezogenen Daten werden von den Mitverantwortlichen zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Ausführung Ihrer Kontaktanfrage und/oder Anfrage nach weiteren Informationen, die durch das Ausfüllen eines oder mehrerer spezifischer Formulare auf der Website formuliert wurde.

In Übereinstimmung mit Artikel 13 Abs. 2) Buchstabe e) DSGVO weisen die Mitverantwortlichen darauf hin, dass die (auch teilweise) Nichtmitteilung Ihrer personenbezogenen Daten, die in einem oder mehreren spezifischen Formularen auf der Website unmissverständlich als obligatorisch verlangt werden, dazu führen kann, dass der Zweck der Verarbeitung gemäß Artikel 2.2 Buchstabe b) nicht korrekt und vollständig erfüllt werden kann.
In diesem Zusammenhang weisen die Mitverantwortlichen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage für den in Artikel 2.2. Buchstabe b) genannten Verarbeitungszweck in Artikel 6 Abs. 1) Buchstabe b) der DSGVO zu finden ist.

3. Aufbewahrungsfrist.

3.1. Gemäß Artikel 13 Absatz 2 Buchstabe a) der DSGVO informieren die Mitverantwortlichen Sie über die folgenden Aufbewahrungsfristen, nach denen Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, vernichtet oder anonymisiert werden: (i) für die Erfüllung des in Artikel  2.1. Buchstabe a) genannten Verarbeitungszwecks: bis Sie Ihren Widerruf der zuvor erteilten Zustimmung für die Erfüllung des betreffenden Verarbeitungszwecks mitteilen; (ii) für die Erfüllung des in Artikel 2.2. Buchstabe b): 10 Jahre, beginnend mit dem Abschluss und der vollständigen Ausführung Ihrer Kontaktanfrage und/oder Anfrage nach weiteren Informationen, eine Frist, die verlängert werden kann, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (auch wenn sie dazugekommen sind) oder um ein Recht geltend zu machen oder zu verteidigen, auch vor Gericht.

4. Empfänger.

4.1. Gemäß Artikel 13 Absatz 1 Buchstabe e) der DSGVO geben die Mitverantwortlichen an, dass Ihre personenbezogenen Daten, soweit angemessen und erforderlich, an einen oder mehrere Empfänger gemäß Artikel 4 Absatz 9 der DSGVO übermittelt werden können, die im Allgemeinen wie folgt nach Kategorien unterschieden werden:
(i) für die Erfüllung des in Artikel 2.1. Buchstabe a) genannten Verarbeitungszwecks: Personen, die gemäß Artikel 4 Nr. 10), 29 und 32 Absatz 4) der DSGVO zur Verarbeitung durch die Mitverantwortlichen berechtigt sind, auch getrennt voneinander (im Folgenden „berechtigte Verarbeiter“); Berater oder Unternehmen verschiedener Art, die jedoch Dienstleistungen und/oder Leistungen (einschließlich professioneller Dienstleistungen) erbringen, die, auch indirekt, mit der Erfüllung des betreffenden Zwecks verbunden sind (z. B. Marketinggesellschaften); (ii) zur Erfüllung des unter Punkt 2.2. Buchstabe b) genannten Verarbeitungszwecks: Personen, die zur Datenverarbeitung befugt sind; Berater oder Gesellschaften verschiedener Art, die jedoch Dienstleistungen und/oder Leistungen (auch beruflicher Art) erbringen, die, wenn auch nur indirekt, mit der Erfüllung des betreffenden Zwecks zusammenhängen (z. B. IT-Gesellschaften).

5. Übertragung.

5.1. Die Mitverantwortlichen geben an, dass Ihre personenbezogenen Daten in automatisierten, teilweise automatisierten oder nicht automatisierten Archiven gespeichert werden, die ihnen gehören oder auf andere Weise, auch indirekt, auf sie zurückgeführt werden können und sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden.

6. Rechte der betroffenen Person.

6.1. In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informieren die Mitverantwortlichen über die Möglichkeit, die folgenden Rechte auszuüben, die den in den Artikeln 2 undecies und 2 duodecies des Datenschutzgesetzes vorgesehenen Einschränkungen unterliegen können: Zugriffsrecht gemäß Artikel 15 DSGVO: Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, sowie die Informationen gemäß Art. 15 DSGVO (z. B. Zweck der Verarbeitung, Speicherdauer); Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO: Recht auf Berichtigung, Aktualisierung oder Ergänzung personenbezogener Daten; Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO: Recht auf Löschung, Vernichtung oder Anonymisierung personenbezogener Daten, sofern die im selben Artikel aufgeführten Bedingungen gelten; Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO: das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu erwirken, wenn die in Artikel 18 genannten Voraussetzungen gegeben sind; Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO: das Recht, die personenbezogenen Daten, die dem Verantwortlichen zur Verfügung gestellt wurden, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (und sie gegebenenfalls direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln), wenn die in Artikel 18 genannten besonderen Voraussetzungen gegeben sind (z. B. Rechtsgrundlage der Einwilligung und/oder Durchführung eines Vertrags; von der betroffenen Person bereitgestellte personenbezogene Daten); Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO: Recht, die dauerhafte Einstellung einer bestimmten Verarbeitung personenbezogener Daten zu erwirken; Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (d. h. der italienischen Datenschutzbehörde) gemäß Artikel 77 DSGVO: Recht auf Beschwerde, wenn die analysierte Verarbeitung gegen nationale und EU-Datenschutzvorschriften verstößt.

6.2. Zusätzlich zu den in Artikel 6.1. beschriebenen Rechten weisen die Mitverantwortlichen Sie darauf hin, dass in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, soweit möglich und übertragbar, das Recht besteht, zum einen das in Artikel 19 DSGVO vorgesehene (Unter-)Recht („Der Verantwortliche der Datenverarbeitung unterrichtet jeden Empfänger, dem personenbezogene Daten übermittelt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 16, Artikel 17, Absatz 1 und Artikel 18, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche unterrichtet die betroffene Person über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies beantragt“) auszuüben, das als mit der Ausübung eines oder mehrerer der in den Artikeln 16, 17 und 18 der DSGVO geregelten Rechte verbunden und verknüpft zu betrachten ist; zum anderen weisen die Mitverantwortlichen darauf hin, dass in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten das Recht auf Ausübung des in Artikel 22 Absatz 1 der DSGVO beschriebene Recht ("Die betroffene Person hat das Recht, keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt") besteht, unbeschadet der in Absatz 2 vorgesehenen Ausnahmen.

6.3. Gemäß Artikel 12 Absatz 1 der DSGVO verpflichten sich die Mitverantwortlichen, die in den Artikeln 15 bis 22 und 34 der DSGVO genannten Informationen in konzentrierter, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form sowie in einfacher und klarer Sprache zur Verfügung zu stellen: Diese Informationen werden schriftlich oder gegebenenfalls auf anderem elektronischem Wege oder auf Wunsch der betroffenen Person auch mündlich erteilt, sofern die Identität des Nutzers auf anderem Wege nachgewiesen wird.

6.4. Gemäß Artikel 12 Absatz 3) der DSGVO teilen die Mitverantwortlichen mit, dass sie sich verpflichten, unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags, Informationen über die Maßnahmen zukommen zu lassen, die in Bezug auf einen Antrag gemäß den Artikeln 15 bis 22 der DSGVO ergriffen wurden; diese Frist kann um zwei Monate verlängert werden, wenn dies unter Berücksichtigung der Komplexität und der Anzahl der Anfragen erforderlich ist (in diesem Fall verpflichten sich die Mitverantwortlichen, Sie innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage über diese Verlängerung und die Gründe für die Verzögerung zu informieren).

6.5. Die oben beschriebenen Rechte (mit Ausnahme des Rechts gemäß Artikel 77 DSGVO) können über die in Artikel 7 unten aufgeführten Kontaktdaten ausgeübt werden.

7. Kontaktdaten.

7.1. Die PROVINZ ist unter der folgenden Adresse erreichbar: provincia.belluno@pecveneto.it; das KONSORTIUM ist unter der folgenden Adresse erreichbar: segreteria@dmodolomiti.it

7.2. Der von der PROVINZ benannte Datenschutzbeauftragte (DSB) gemäß Artikel 37 DSGVO ist unter folgender Adresse zu erreichen: rpd@provincia.belluno.it; der vom KONSORTIUM benannte Datenschutzbeauftragte (DSB) gemäß Artikel 37 DSGVO ist unter folgender Adresse zu erreichen: segreteria@dmodolomiti.it

PROVINCIA DI BELLUNO

Consorzio DMO (Destination Management Organization) Dolomiti

(vertreten durch ihre jeweiligen gesetzlichen Vertreter pro tempore)

Belluno, 1. März 2024.

Danke

Grazie: ti abbiamo inviato una mail per attivare la tua iscrizione e selezionare le tue preferenze se previsto.

Etwas ist schief gelaufen

Versuchen Sie es nochmal

Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Schließen

Informationen anfordern

Sie senden die Anfrage an: Belluneser Dolomiten


Schließen